Infos zu LEMONCAT

LEMONCAT wurde 2016 von Doreen Huber gegründet, die zuvor als COO für Delivery Hero tätig war. So wie der Name mancher Lieferdienste in Deutschland zum Synonym für eine Essensbestellung nach Hause geworden ist, so soll LEMONCAT Synonym für Business-Catering werden. Das hehre Ziel hat zahlreiche Investoren überzeugt, die LEMONCAT mit kräftigen Finanzspritzen gut auf den Weg brachten. Momentan gibt es LEMONCAT in etwa 40 deutschen Städten, mit Konzentration auf Großstädte wie Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und Köln. Mehrere hundert Caterer nutzen LEMONCAT bereits als Vermittlungsplattform und sind über die Website buchbar. Dementsprechend divers ist das Essensangebot und reicht von kleinen Snacks, Obstkorb und traditionell deutschem Frühstück über Summer BBQ, Lunch und Happy Hour hin zu exklusiven Dinners und Events inklusive Servicekräften und Personal sowie Equipment. Vom kulinarischen her sortiert LEMONCAT in die Kategorien BBQ, Buffet, Chafing Dish, Flying Food, Food Truck, Family Style und Platte.

LEMONCAT - Screenshot der Website

So funktioniert LEMONCAT

LEMONCAT steht ausschließlich Geschäftskunden zur Verfügung. Als solcher hast du zwei Möglichkeiten, dein Catering zu ordern. Du kannst entweder selbst auswählen, welchen Caterer du mit welchen Menü haben willst oder diese Aufgabe komplett an LEMONCAT abgeben. Dann wird ein sogenannter Cateringmanager aktiv und kümmert sich um die Auswahl des passenden Anbieters sowie Essens für dein Event, sei es ein Business-Meeting oder eine Firmenparty. Möchtest du dein Catering lieber selbst zusammenstellen, bietet die Einteilung in die Kategorien „Für Zwischendurch“, „Zum Sattwerden“, „Zum Genießen“ und „Zum Glänzen“ eine erste Orientierung. Gib auf der Webseite deine PLZ ein; so werden dir nur Caterer angezeigt, die in deiner Stadt liefern. Hast du das passende Angebot gefunden, buchst du es gleich online. Findet sich kein passendes Angebot, startest du eine Anfrage; LEMONCAT meldet sich innerhalb von 24 Stunden per Telefon oder Mail, um Details zu besprechen und dir zum passenden Caterer zu verhelfen.

LEMONCAT - Screenshot der Website

Kosten

Die Kosten für Catering bei LEMONCAT sind so divers wie die Caterer und deren Menüs. In der Kategorie „Für Zwischendurch“ liegt der Preis bei 5-10 Euro/ Person, bei „Zum Sattwerden“ bei maximal 20 Euro, „Zum Genießen“ schlägt mit 20-50 Euro zu Buche und „Zum Glänzen“ ab 50 Euro pro Person. Die Preise kannst du dir jeweils wahlweise als Pro-Person- oder Komplettpreis anzeigen lassen. Beachte: Da LEMONCAT sich ausschließlich an Geschäftskunden wendet, sind alle Preise zuzüglich der jeweils geltenden Umsatzsteuer. Den Service der Catering-Suche nutzt du als Kunde komplett kostenfrei; LEMONCAT finanziert sich über eine Pauschale, die es pro Bestellung vom Caterer einbehält, momentan 18 %.

LEMONCAT - Screenshot der Website

Besonderheiten bei LEMONCAT

LEMONCAT setzt nicht nur auf ausschließlich Geschäftskunden, sondern auch auf beste Preise. Das wird dir sogar garantiert: Siehst du ein Angebot irgendwo anders günstiger, erstattet LEMONCAT dir die Differenz. Ebenso in diese preisbewusste Richtung geht die Stornierungs-Police von LEMONCAT: Stornierung ist kostenlos, bis 48 Stunden vor dem Event.

Video zu LEMONCAT

Social Media

Auf Facebook, Pinterest und Instagram postet LEMONCAT Tipps, Tricks und Bilder rund ums Essen, stellt Trendfoods und natürlich auch die Caterer vor, die die Plattform nutzen. Macht hungrig! Auch auf YouTube findest du das Unternehmen.

Fazit zu LEMONCAT

Für Zwischendurch, zum Sattwerden, zum Genießen, zum Glänzen: LEMONCAT hat’s, auf Wunsch auch inklusive Servicekräften und Equipment – und das zum kleinen Preis. Auch das Angebot, dein Catering vom LEMONCAT-Cateringmanager individuell planen zu lassen anstatt es selbst online zu suchen und buchen, ist super. Ebenso klasse: die kostenlose Stornierung. Wirklich schade finden wir, dass LEMONCAT nur für Geschäftskunden zur Verfügung steht, denn das Angebot ist so ansprechend und einfach zu bestellen, dass wir auch gerne privat auf den Service zurückgreifen wollen würden!

Zum Anbieter

LEMONCAT Erfahrungen

4.3
4.3 von 5 Sternen
5 Bewertungen
4.3 von 5 Sternen
4.3
4.3 von 5 Sternen
5 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
4.3 von 5 Sternen
4.3
4.3 von 5 Sternen
5 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
4.3 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Ich nutze lieber die Beratung, rufe dort an und lasse uns liefern, das ist einfacher als selbst durch die vielen Angebote zu klicken.

  2. Sehr gutes Essen, sehr zuverlässige Lieferung, das gefällt mir. Top!

  3. Ich finde die Preise nicht ganz transparent. Ich habe den Beratungsservice in Anspruch genommen und war am Ende etwas teurer als erwartet. Sonst aber sehr, sehr gut – prima Essen, sehr lecker. Daher gerne wieder; vielleicht versuche ich das nächste Mal ohne Beratung und bestelle direkt auf der Webseite.

  4. Schneller Service, auch sehr kurzfristig! Super.

  5. Abgesehen von der Menge des Essens sehr zufrieden: freundliche Mitarbeiter und Beratung, Lieferung war pünktlich, auch die Abholung danach hat bestens geklappt. Nur von der Menge her hätte es ruhig ein bisschen mehr sein dürfen; das hat nicht ganz gestimmt.

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine Bewertung:
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

 
Zum Anbieter